Quer durch Europa

 

weiter führt unsere Reise

nach Sligo an die Atlantikküste, nach Westport und zum Erriff River.

 

Sligo ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt im Nordwesten Irlands. Die Stadt hat ca. 18.000 Einwohner. Die Stadt ist zudem römisch-katholischer Bischofsitz.  In 150 Pubs ist man herzlich Willkommen... Wir besuchen natürlich einen Pub und trinken ein  Guinness... Drei lokale Zeitungen berichten über Sligo...

 

so sieht die Grüne Insel um Sligo herum aus...

Gegend um Sligo - rechts der Tafelberg

 das Wahrzeichen von Sligo am Atlantik: der Ben Bulben - Tafelberg


Westport ist die sauberste Stadt Nordirlands mit hübschen Geschäften, Restaurants und Pubs. Die kleine Hafenstadt mit 5.000 Einwohner liegt an einem Meeresarm zum Atlantischen Ozean.

 Westport

bunte Häuser in Westport

"klein aber fein" Geschäftshaus in Westport

 

Erriff River ist einer der besten Lachsflüsse Irlands. In  den Monaten Juni und Juli fängt man dort auch Meeresforellen. Das gesamte Erriff-System wird von der Fischereiorganisation überwacht. Der Erriff River - eingebettet in eine von Bergen und Hügeln geformte eindrucksvolle Landschaft...

 

Landschaft um den Eriff River

  der Erriff River

am Erriff River  (mehr in der Fotogalerie)

 zum Abschluss einen Irish Coffee - der Klassiker unter den Getränken

 

weiter: Kylemore